Unsere Leistungen

Richter Bauelemente Cup 2019

Großteichkicker holen den 8.RB-Pokal

von Gojko Sinde

Am 12 Januar wurden beim WFV die besten Mannschaften der Herren und Frauen im Hallenfußball ermittelt. Am Vormittag siegten die Frauen aus Langburkersdorf bei der Hallenkreismeisterschaft der Frauen.  Unmittelbar danach fand der  8. Richter Bauelemente – Cup statt. Acht Mannschaften aus den Herrenligen des WFV hatten für diese Auflage gemeldet. Vorab geht ein großer Dank an die Geschäftsführung, die Gesellschafter, der Richter Bauelemente GmbH sowohl für die Kooperation für diese achte Auflage, als auch für die dem WFV zur Eröffnung mitgeteilte Bereitschaft, zur Fortsetzung dieser Tradition.

Vor den zahlreichen Zuschauern entwickelte sich in der Sporthalle des Kamenzer Bildungszentrums ein spannendes Turnier, da gerade die Mannschaften, welche nicht in der Sparkassenkreisoberliga um Punkte spielen, ihr Potential ebenfalls abriefen.

In fairen und spannenden Spielen qualifizierten sich der Hoyerswerdaer FC, Ralbitz-Horka, Aufbau Deutschbaselitz und der dreimalige Titelträger LSV Bergen für die Halbfinalspiele.

Knapp ging es zu und es konnten sich die Deutschbaselitzer, sowie der Bergener Kicker  für das Finale qualifizieren. Dieses entschied die junge Mannschaft vom Großteich mit 3:2 gegen Bergen für sich.

Allstar- Team des 8. Richter Bauelemente – Cups:

Kevin Käppler                    SG Oßling/Skaska
Motaz Alkaraiza                Hoyerswerdaer FC
Maurice Hoffman             SV Aufbau Deutschbaselitz
Martin Tamke                   SG Oßling/Skaska
Max Herrmann-Heber     LSV Bergen 1990

Die Platzierungen:

8.Platz SV Kleinwelka
7.Platz SV Zeißig II.
6.Platz FSV Bretnig-Hauswalde
5.Platz SG Oßling-Skaska
4.Platz DJK Sokol Ralbitz/Horka
3.Platz Hoyerswerdaer FC
2.Platz LSV Bergen 1990
1.PlatzSV Aufbau Deutschbaselitz