Unsere Leistungen

Richter Bauelemente Cup 2016

SV Zeißig ist RB-Cup Sieger

Zum fünften Mal wurde am dritten Samstagnachmittag im Januar der Sieger des Richter Bauelemente – Cups des Westlausitzer Fußballverbandes ermittelt. Der Ausschreibung des Fußballverbandes des Landkreises Bautzen waren acht Vereine gefolgt. Neben sieben traditionellen Teilnehmern nutzte auch der SV Burkau erstmals die Gelegenheit, beim Spiel unter dem Hallendach teilzunehmen. Vor mehr als 100 Zuschauern eröffnete Frau Ricarda Lubk, Gesellschafterin der Richter Bauelemente GmbH, mit herzlichen Grußworten das Turnier, welches einen spannenden, aber trotzdem sehr fairen Verlauf nehmen sollte.

 Zwar setzten sich mit dem SV Zeißig und dem LSV Bergen für das Halbfinale die späteren Finalteilnehmer mit jeweils drei Siegen in der Vorrunde deutlich durch, doch die Platzierungen der Gruppen dahinter waren hart umkämpft. Der SV Hoyerswerdaer SV 1919 und SV Grün-Weiß Schwepnitz konnten den beiden Mannschaften in die Halbfinalspiele folgen. Doch fast wie zu erwarten setzten sich auch dort die Gruppenersten Zeißig und Bergen durch. Der Stimmung in der gut gefüllten Halle tat dies keinen Abbruch. Jeder Verein hatte seine Anhänger dabei.

 In den Halbfinals setzten sich Bergen 6:3 gegen Schwepnitz, sowie Zeißig gegen den Hoyerswerdaer SV 1919 mit 4:2 durch. Somit kam es im Finale zum Duell der Teams zwischen den Mannschaften von Trainer Martin Hoßmang (Bergen) und Stefan Hoßmang (Zeißig). Es stand fest, dass erstmalig ein Verein ein zweites Mal den RB-Cup gewinnen wird.

 Auch diese Begegnung wurde sehr fair ausgetragen. Als aber den Männern aus Bergen etwas die Luft ausging, nutzte Zeißig dies und machte bereits einige Minuten vor Schluss mit dem 4:1 den Turniersieg klar.

 Der Westlausitzer FV bedankt sich bei der Richter Bauelemente GmbH für die Unterstützung zur Austragung des Turniers, bei allen Mannschaften für die sportlich spannende, aber sehr fair geführte Spieldurchführung!

 Wir hoffen auf ein Wiedersehen 2017!

 Die Ergebnisse:

 Allstar – Team: Jens Thiele                         Hoyerswerdaer SV 1919              Torwart

                                Mark Abdin                       SV Grün-Weiß Schwepnitz

                               Rostam Geso                     SV Zeißig

                               Christopher Heinze        Hoyerswerdaer SV 1919

                               Tobias Passeck                 LSV Bergen

 Platzierungen: 

  1. SV Zeißig
  2. LSV Bergen
  3. Hoyerswerdaer SV 1919
  4. SV Grün – Weiß Schwepnitz
  5. SV Aufbau Deutschbaselitz
  6. DJK Blau-Weiß Wittichenau
  7. SV Burkau
  8. SV Gnaschwitz-Doberschau